Isar Schlauchboot fahren

Alles rund ums Isar-Schlauchboot-Fahren

Welches Schlauchboot eignet sich für deine Isar-Tour in München? Was solltest du beim Rafting beachten? Wo sind die schönsten Plätze zum Baden in der Isar? Und wann ist eigentlich die ideale Zeit für deinen nächsten Trip? Hier findest du Antworten auf deine Fragen. Dazu haben wir die besten Routen für dich zusammengestellt – mit Insider-Tipps für deine Anreise, Ausrüstung und kulinarische Schmankerl auf dem Weg.

Bootstour Touren & Karten

Hier findest du eine Übersicht der wichtigsten Isar Schlauchboot Touren rundum München und Landkreis Bad Tölz

Anfahrt mit Bahn und Auto

Hier erfährst du wie du am einfachsten und günstig zum Einstieg und Ausstieg für deine Bootstour kommst.

  • Mit der S-Bahn und U-Bahn und Tagesticket
  • Mit dem Zug und Bayernticket
  • Mit dem Auto

Hier geht es zur Anfahrt-Übersicht

Wetter und Wasserstand Isar

MÜNCHEN Wetter

Hier geht es zum Wasserstand Isar (Pegel Isar).

Welche Ausrüstung brauchen wir für eine Isar-Schlauchboot-Tour?

Das richtige Schlauchboot für die Isar-Schlauchboot-Tour

Das richtige Schlauchboot für 2 oder mehr Personen

Bei der Wahl deines Schlauchboots solltest du an erster Stelle auf die Qualität achten. Eine dicke Außenwand und mehrere Luftkammern gaben dir Schutz und Sicherheit, damit du deine Isar-Schlauchboot-Tour entspannt angehen kannst.

Zu den Schlauchbooten

Wasserdichte Taschen (Dry Bag) für die Schlauchboot-Tour

Wasserdichte Taschen (Dry Bags) und Handyhüllen

Wasserdichte Trockentaschen und Handyhüllen sollten bei keiner Schlauchboot-Tour fehlen, damit deine Sachen geschützt sind. Natürlich kannst du sie auch für andere Outdoor-Aktivitäten nutzen.

Zu den Dry Bags

Wasserschuhe für Schlauch-Boot-Tour

Wasserschuhe schützen dich vor spitzen Steinen

Deine Wasserschuhe sollten eine stabile Sohle haben, die dir gut Halt gibt. Wichtig ist, dass sie dir gleichzeitig maximale Beweglichkeit geben und dich vor spitzen Steinen am Boden schützen.

Zu den Wasserschuhen

Schwimmweste und Helm für Kinder für eine Schlauch-Boot-Tour

Helm und Schwimmweste für Kinder

Du willst mit deinen Kindern zusammen eine Schlauchboot-Tour unternehmen? Dann raten wir auf jeden Fall zu Helm und Schwimmweste, damit die Kleinen auch sicher an Bord sind.

Zu den Helmen und Schwimmwesten

Hier erfährst du, was du am besten für deine Isar Schlauchboot Tour benötigst. Wir haben auch eine Schlauchboot-Tour Checkliste für euch zusammengestellt.

Fragen und Antworten zu deiner nächsten Isar Schlauchboot Tour

Wann ist die beste Zeit zum Schlauchbootfahren auf der Isar?

Die beste Zeit zum Schlauchboot-Fahren auf der Isar ist von Mai bis zum frühen Herbst. Dabei solltest du dich auch über den aktuellen Wasserstand (Pegel Isar) und natürlich das Wetter informieren.

Wie warm ist die Isar ? Wassertemperatur Isar checken.

Im Jahr 2015 lag die Wassertemperatur der Isar in den Monaten Juni bis September bei über 15 Grad. Im Juli und August sogar über 20 Grad.

Jetzt die aktuelle Wassertemperatur Isar für München anschauen.

Wo kann man in der Isar baden?

Südlich von München darfst du von der Großhesseloher Brücke bis zur Braunauer Eisenbahnbrücke auf beiden Ufern baden. Von dort ist das Schwimmen bis zur Reichenbachbrücke auf der östlichen Ufer-Seite erlaubt. Auch kurz nach der Max-Joseph-Brücke bis kurz vor dem Oberföhringer Wehr kannst du ohne Probleme ins Wasser springen. Im Isarkanal darfst du dich von der Marienklause bis zur Thalkirchner Brücke abkühlen.

Die Warnschilder vor Ort solltest du aber unbedingt ernst nehmen. Es gibt Stellen in unmittelbarer Nähe von Schleusen, Stauanlagen, Triebwerken, und anderen Gefahrenstellen wo das Baden gefährlich und vor allem verboten ist.

 

Auf was du sonst noch bei einer Isar-Schlauchboot Tour achten musst erfährst du hier.

Zu den Tipps, Fragen und Antworten

Ist das Bootfahren auf der Isar erlaubt und gibt es ein Isar Schlauchboot Verbot?

Aufgepasst! Er kürzlich hat das Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen eine Verordnung zum Bootfahren auf der Isar erlassen. Unter anderem ist es erst ab 1.6.2019 erlaubt den Abschnitt nach dem Kloster Schäftlarn zu befahren.

Die wichtigsten Punkte zur Isar Bootsverordnung findet ihr hier.